25. September, Infoladen: Diagnose Kapitalismus – Die Verhältnisse überleben!

September 6, 2013 Kommentare deaktiviert für 25. September, Infoladen: Diagnose Kapitalismus – Die Verhältnisse überleben!

Gemeinsam mit den Industrial Workers of the World (IWW), GMB Bremen und uns reicht´s – unabhängige Betriebsgruppe am Klinikum Bremen-Mitte laden wir zur folgenden Veranstaltung ein:

Diagnose Kapitalismus – Die Verhältnisse überleben!
Eine kritische Analyse eines vernachlässigten Themas.
Das Gesundheitssystem hat wieder einmal Schlagzeilen gemacht – zuerst der Organspendeskandal, nun die an einem Keim erkrankten Säuglinge in der Charité und vor ein paar Jahren (und immer mal wieder) die Zustände in den Pflegeeinrichtungen. Schlechte Arbeitsbedingungen, in denen die eine Hand nicht wisse was die andere tue, werden immer wieder dafür verantwortlich gemacht. Aber wie konnte es in einem der angeblich „besten Gesundheitssysteme der Welt“ dazu kommen? Welche Veränderungen hat das Gesundheitssystem durchgemacht, und was bedeutet das für die Patient*innen und Gesundheitsarbeiter*innen? Und was haben wir für Möglichkeiten dagegen erfolgreich aktiv zu werden?

Diskussions-Veranstaltung
Mittwoch, den 25.9. , 20 Uhr, Infoladen Bremen
Referent*innen der Gruppe Redical M aus Göttingen

Den Flyer als PDF: