Und täglich grüßt das Murmeltier.

März 10, 2016 Kommentare deaktiviert für Und täglich grüßt das Murmeltier.
Wann:
1. April 2016 um 20:00 – 21:00
2016-04-01T20:00:00+02:00
2016-04-01T21:00:00+02:00
Wo:
Infoladen Bremen
Sankt-Pauli-Straße 10
28203 Bremen
Deutschland

PickUp Artists” nennen sie sich – diese Männer, die in pseudowissenschaftlichen Seminaren die besten Techniken lernen wollen um Frauen “rumzukriegen”. Auch in Bremen scheinen einige dieser Gestalten unterwegs zu sein. Selbst außerhalb der linken Szene finden viele diese Typen abstoßend oder lächerlich, zu Recht wie wir meinen! Aber was ist es eigentlich, was an denen so beschissen ist?
Offensichtlich sind Frauen* für “PickUp Artists” lediglich Objekte, die sie sich durch psychologische Tricks gefügig machen wollen. Es geht ihnen gerade nicht darum, was eine Frau* als Subjekt möchte, sondern durch welche Tricks der Mann über sie als Objekt verfügen kann. Obwohl weniger bewusst oder strategisch durchdacht, begegnet uns diese Einstellung gegenüber Frauen* auch im Alltag immer wieder, sei es auf der Straße oder im Club.
Auch linke Zentren, die an sich den Anspruch stellen einen Sexismus-freien Raum zu bieten, sind leider nicht immer die sicheren Räume, die wir uns wünschen. Wir wollen deshalb mit euch diskutieren, wie ein emanzipatorischer Umgang mit der alltäglichen sexistischen Kackscheiße aussehen kann.

Eine K*schemme-Veranstaltung.
Die K*schemme ist ein Ort zum Diskutieren, Vernetzen, Schnacken, Organisieren oder vielleicht auch nur zum nett Klönen. Das „K“ im Namen steht für Kommunismus und damit dafür, dass wir eine grundsätzliche Kritik an dieser patriarchal-kapitalistischen Gesellschaft haben. Das Sternchen soll deutlich machen, dass Kommunismus für uns die Leerstelle für eine ganz andere Gesellschaft ist, in der wir, mit unseren Bedürfnissen, im Mittelpunkt stehen und in der “alle ohne Angst verschieden sein können”. Er muss von uns noch gelebt und gefüllt werden. Vielleicht kann die K*schemme ein winziger Teil davon sein.
Die K*schemme findet Freitags ab 20 Uhr im Infoladen Bremen, St-Pauli-Straße 10-12, 28203 Bremen, statt. (Hetero)Sexistisches und rassistisches Verhalten hat hier keinen Platz.
Der Ort ist barrierefrei, die Toiletten leider nicht.
Wir freuen uns auf dich!