NPD kündigt Aufmarschversuch in Bremen an / Antifa bereitet Verhinderung vor

November 5, 2010 Kommentare deaktiviert für NPD kündigt Aufmarschversuch in Bremen an / Antifa bereitet Verhinderung vor
NPD kündigt Aufmarschversuch in Bremen an / Antifa bereitet Verhinderung vor

Wenn die NPD versuchen wird am 1.Mai 2011 in Bremen ihren bundesweiten Aufmarsch durchzuführen, wird diese Provokation nicht unbeantwortet bleiben.
Dazu Tina Simons, Sprecherin der Basisgruppe Antifaschismus Bremen:
„Wenn die NPD versuchen wird in Bremen den 1. Mai für sich zu besetzen, werden wir das mit vielen anderen Menschen zusammen zu verhindern wissen. Das hat bereits 2006 in Gröpelingen hervorragend funktioniert. Erlaubt ist dabei, was Zielführend ist.“
Im November 2006 versuchten bereits Nazis in Bremen-Gröpelingen einen Aufmarsch durchzuführen, der an dem breiten Widerstand von AntifaschistInnen scheiterte.

Dabei blockierten über 4000 Menschen direkt die Strecke in dem sie nicht an der Polizeikette halt machten.
Simons weiter: „Dabei gibt es an dem Tag noch etwas anderes Wichtiges in den Fokus zu richten: diese Gesellschaft bringt Nazis erst hervor. Antifaschismus ist deshalb immer auch der Kampf gegen Staat, Nation und Kapital.“

Pressereaktionf